Innehalten: Zen üben – Atem holen – Kraft schöpfen

Innehalten Zen ben Atem holen Kraft sch pfen Der klassische Raum in Japan begrenzt durch Schiebewnde ist leer und strahlt gleichzeitig Prsenz und Wrde aus Im abendlndischen Kulturkreis bezeichnen leere Rume lediglich einen Zustand des Mangels In

  • Title: Innehalten: Zen üben – Atem holen – Kraft schöpfen
  • Author: Fleur Sakura Wöss
  • ISBN:
  • Page: 338
  • Format:
  • Der klassische Raum in Japan begrenzt durch Schiebewnde ist leer und strahlt gleichzeitig Prsenz und Wrde aus Im abendlndischen Kulturkreis bezeichnen leere Rume lediglich einen Zustand des Mangels In Japan ist Leere und im bertragenen Sinn Innehalten ein hohes Gut ber das Innehalten, die Basisbung in der Praxis des Zen, fhrt der Weg zur Flle Wer sich auf das Innehalten einlsst, kommt zu Atem, nimmt sich Druck und erlebt, dass sich gerade im Nichtstun etwas ereignet, das den Blick verndert und Lsungen mglich macht.Heute, in der Zeit des alles ist mglich, sind wir an einem Punkt angelangt, an dem wir fr unser berleben dem Leeren und den Zwischenrumen unsere Aufmerksamkeit schenken sollten Wir brauchen eine Revolution der Leere.Fleur Sakura Wss

    • [PDF] Download Ç Innehalten: Zen üben – Atem holen – Kraft schöpfen | by ↠ Fleur Sakura Wöss
      338 Fleur Sakura Wöss
    • thumbnail Title: [PDF] Download Ç Innehalten: Zen üben – Atem holen – Kraft schöpfen | by ↠ Fleur Sakura Wöss
      Posted by:Fleur Sakura Wöss
      Published :2019-03-19T19:40:58+00:00


    About “Fleur Sakura Wöss

    • Fleur Sakura Wöss

      Fleur Sakura Wöss Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the Innehalten: Zen üben – Atem holen – Kraft schöpfen book, this is one of the most wanted Fleur Sakura Wöss author readers around the world.



    733 thoughts on “Innehalten: Zen üben – Atem holen – Kraft schöpfen

    • Finde ich sehr erhellend, insbesondere die Beschreibung der "Leere-und Dazwischenzustände" ist sehr gelungen. Manche persönliche, autobiographische Einlassung der Autorin finde ich dagegen eher peinlich.


    • ein buch das zum richtigen zeitpunkt auf den markt kommt, innehlaten- locker und natürlich geschrieben, glaubwürdig und "echt", ein buch mit dem der leser etwas anfangen kann.


    • Tagtäglich sind wir jeder Menge Ablenkungen ausgesetzt; wie z.B. Werbung, Smartphone, Arbeit, Internet etc. Die Gefahr dadurch aus seiner Mitte zu kommen und ohne es bewusst zu merken im Hamsterrad zu stecken liegt dadurch auf der Hand.Der Buchtitel hat mich sehr angesprochen und verspricht was er hält. Bereits beim Lesen konnte ich Kraft schöpfen beim Innehalten. Durch die vielen persönlichen Beispiele und Anregungen gelang es der Autorin mich auf einige Themen, wie z.B. Ablenkungen, wieder [...]


    • Der klassische Raum in Japan begrenzt durch Schiebewände ist leer - und strahlt gleichzeitig Präsenz und Würde aus. Im abendländischen Kulturkreis bezeichnen leere Räume lediglich einen Zustand des Mangels. In Japan ist Leere und im übertragenen Sinn Innehalten ein hohes Gut. Über das Innehalten, die Basisübung in der Praxis des Zen, führt der Weg zur Fülle. Wer sich auf das Innehalten einlässt, kommt zu Atem, nimmt sich Druck und erlebt, dass sich gerade im Nichtstun etwas ereignet, [...]


    • Ich bin an diesem Buch persönlich beteiligt, denn mein Mann und ich haben das Vorwort geschrieben. Wer so etwas tut, ist natürlich von der Qualität dessen, was dann folgt, überzeugt. :-) Aber eines nach dem anderen"Innehalten" besteht aus acht Abschnitten. Ich habe Fleur Wöss nicht gefragt, aber ich denke, diese Zahl ist eine Verneigung vor dem Edlen Achtfachen Pfad des Buddhismus.1. Der unterschätzte ZwischenraumHier geht es um den Unterschied zwischen Innen und Außen, über Freiräume u [...]


    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *